Reis

Grundnahrungsmittel: Reis

Reis ist weltweit das Nummer eins Lebensmittel. Im asiatischen Raum deckt Reis fast 80 Prozent des Lebensmittelbedarfs.

Ein klarer Vorteil von Reis ist seine leichte Zubereitung. Aber auch sein Anbau ist sehr effizient, da er in geeigneten Regionen sehr einfach anzubauen ist und mit geringem Energiebedarf gezüchtet wird.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Haltbarkeit von Reis

Leider ist Reis nicht besonders lang haltbar, schon nach drei Tagen bei Raumtemperatur kann Reis gefährlich werden. Reis enthält das Bakterium Bacillus cereus, dieses kann nicht durch das Kochen von Reis abgetötet werden und vermehrt sich schnell, wenn der Reis nicht gekühlt wird. Also, immer frischen Reisen kochen und genießen.

Bio Reis

Was ist so besonders an Bio Reis und warum sollte man überhaupt mehr dafür bezahlen?

Das Bio-Siegel steht für ökologisch kontrollierten Anbau, so ist es auch durch die EU geregelt. Nicht jeder darf Bio auf seine Produkte schreiben. Um das Bio Siegel verwenden zu dürfen müssen strikte Auflagen erfüllt werden. Das heißt aber nicht immer automatisch das Lebensmittel ohne Bio Siegel schlechtere Lebensmittel sind.